Lea Stier aus Fulda hat sich in das „The Taste“-Team von Frank Rosin gekocht. „The Taste“ kommt immer mittwochs, um 20.15 Uhr in Sat.1.
+
Lea Stier aus Fulda hat sich in das „The Taste“-Team von Frank Rosin gekocht. „The Taste“ kommt immer mittwochs, um 20.15 Uhr in Sat.1.

Lea Stier im Team Frank Rosin

„The Taste“ (Sat.1): Fuldaer Kandidaten übernehmen zum Staffelstart die Instagram-Seite der Fuldaer Zeitung

  • Lea Marie Kläsener
    vonLea Marie Kläsener
    schließen

Zum Staffelstart von „The Taste“ auf Sat.1 haben Lea Stier aus Fulda, aktuelle „The Taste“-Kandidatin, und Max von Bredow, ehemaliger Kandidat der Sendung, die Instagram-Seite unserer Zeitung übernommen.

  • Bei „The Taste“ auf Sat.1 ist Lea Stier aus Fulda gestern eine Runde weitergekommen.
  • Gemeinsam mit dem ehemaligen „The Taste“-Kandidaten Max von Bredow hat sie gestern den Instagram-Account der Fuldaer Zeitung übernommen.
  • In den Storys erzählen die beiden Hobbyköche von ihren Plänen nach „The Taste" - und es gibt prominente Reaktionen.

Fulda - Der gestrige Mittwoch stand ganz im Zeichen des Geschmacks: Denn die erste Folge der Koch-ShowThe Taste“ lief auf Sat.1. Mit dabei war Lea Stier aus Fulda. Die 26-Jährige hat die erste Runde erfolgreich gemeistert. Ihr erster Löffel bei „The Taste“ mit Kabeljau, Brokkoli und einem Korallenchip begeisterte gleich drei Coaches, die die Fuldaerin in ihrem Team haben wollten.

Zu der ersten Sat.1-Sendung hat Lea Stier Freunde eingeladen, die die Sendung gemeinsam mit ihr geschaut haben. Mit dabei war Max von Bredow, der sich 2019 ins Finale von „The Taste“ gekocht hatte. Den Abend mitverfolgen konnte man außerdem auf unserer Instagram-Seite. Denn: Die beiden Hobbyköche haben unseren Account übernommen und unsere Abonnenten konnten die beiden einen Tag lang begleiten.

„The Taste“ (Sat.1): Kandidaten Lea Stier und Max von Bredow übernehmen Instagram-Account

Bei dem Instagram-Takeover haben Lea Stier und Max von Bredow erzählt, was sie nach ihrer Teilnahme bei „The Taste“ auf Sat.1 planen. Für Max ist schon ein Traum in Erfüllung gegangen, wie er in der Story schildert: Er hat nach „The Taste“ seinen eigenen Supper Club, bei dem er Gäste einlädt und sie bekocht.

Der Fuldaer Max von Bredow sagte außerdem, dass er sich gut in die „The Taste"-Kandidatin Lea hineinversetzen könne. Schließlich ist es bei ihm nur ein Jahr her, dass er selbst in der Sendung auf Sat.1 Kandidat war.

Lea Stier, die bei der Sendung The Taste“ direkt als zweite Kandidatin gezeigt wurde, hatte für ihre Gäste natürlich auch etwas vorbereitet: Es gab unter anderem Apfelkuchen mit einem Nuss-Crunch. In der Story der Fuldaer Zeitung zeigte die studierte Ökotrophologin, die selbst übrigens ungern nach Rezepten kocht, wie sie ihn zubereitet. Dabei machte Lea zuerst einen Hefeteig, auf den sie Äpfel aus dem eigenen Garten anrichtete. Zimt durfte natürlich nicht fehlen - aber statt herkömmlicher Streusel gab es einen Nuss-Mix mit Karamell als Topping.

Nach „The Taste" (Sat.1): Supper Club und Rezeptesammlung

Neben Max von Bredow erzählte natürlich auch Lea in der Story, was sie nach „The Taste“ plant. In der Corona-Zeit habe sie angefangen, Rezepte von ihrer Oma, ihrer Mutter, Freunden und natürlich auch eigene Kreationen zu sammeln und zu ordnen. „Ich möchte diese Rezepte gerne weitergeben und nicht, dass sie verloren gehen." Deshalb arbeite sie an einer Homepage, auf der sie alle Rezepte veröffentlichen möchte. Aber schon jetzt spricht die 26-Jährige viel über Essen und Nahrungsmittel auf ihrem Instagram-Account.

Lea Stier aus Fulda hat sich in das „The Taste“-Team von Frank Rosin gekocht. „The Taste“ kommt immer mittwochs, um 20.15 Uhr in Sat.1.

Abends wurde dann „The Taste" geschaut, und im Kreise ihrer Freunde konnte Lea Stier noch einmal erleben, wie ihr Löffel von der Jury bewertet wurde. Tim Raue schwärmte von dem Kabeljau: „Ein Stück Fisch, das am Gaumen weggeschmolzen ist.“ Alexander Kumptner dachte sogar, dass der Löffel von einem Profikoch stammen muss. Ein großes Lob, denn Lea Stier arbeitet eigentlich als Flugbegleiterin. Sterne-Koch Alexander Kumptner schaute dabei gestern auch offensichtlich die Story der Fuldaer Zeitung, denn er postete unsere Story in seiner.

Prominente Reaktionen von „The Taste“ (Sat.1) auf die Instagram-Story

Letztendlich entschied sich Lea aus Fulda in der Sendung für das Team von Frank Rosin. In unserer Instagram-Story präsentierte sie stolz das Armband, das Rosin ihr bei „The Taste" als Teil seines Teams geschenkt hatte. Und der Sterne-Koch schickte gestern liebe Grüße in Form eines roten Herzens zurück an die Fuldaerin.

Nächste Woche startet Lea in das erste Teamkochen mit Frank Rosin. Das Thema der „The Taste“-Sendung: radikal fundamental. Gast-Coach wird der Zwei-Sterne-Koch Bobby Bräuer sein und bereits zwei Köche müssen die Show verlassen. Alles Wichtige zu „The Taste“ haben wir in einem „10 Fragen und Antworten“ zusammengestellt.

Video: „The Taste" startet auf Sat.1 in Staffel 8

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema