Christoph Kunz als Gastjuror

„The Taste“ (Sat.1): Verliert Frank Rosin wieder? Hobbyköche verzweifeln in Kochshow

  • Selina Eckstein
    vonSelina Eckstein
    schließen

Bei „The Taste“ (Sat.1) ist Christoph Kunz am Mittwochabend als Gastjuror zu sehen und bringt das Thema „Delikatessen“ für die verbleibenden zehn Kandidaten mit. Für einige eine Herausforderung.

Fulda - Christoph Kunz, Küchenchef des Zwei-Sterne-Restaurants Alois in München, bringt als Gastjuror in der fünften Folge von „The Taste“ (Sat.1) das Thema „Delikatessen“ mit. Lea Stier kannte Christoph Kunz zuvor nicht, hatte aber schon von ihm gelesen, berichtet die Fuldaer Kandidatin gegenüber unserer Zeitung und fügt an: „Ich wusste, dass es sehr fordernd wird und er viel Kreativität auf dem Löffel erwartet. Und da ich keine gelernte Köchin bin, habe ich gehofft, dass ich das Niveau halten kann.“

„The Taste“ (Sat.1): Frank Rosin über seine Kandidaten: „Das macht uns als Team aus“

Gleichzeitig freut sich sich, dass sie es unter die Top Ten bei „The Taste“ geschafft hat: „Es ist schon eine Ehre, als Hobbyköchin noch dabei sein zu dürfen.“ In der fünften Folge der Sat.1-Sendung soll unter anderem mit Austern, Safran, Hummer, Trüffel sowie Kaviar gekocht werden. Dabei wird sich zeigen, wie die Kandidaten mit den Zutaten zurecht kommen. Einige von ihnen arbeiten zum ersten Mal mit diesen edlen Zutaten. Frank Rosin ist dennoch zuversichtlich: „Ich habe noch zwei Kandidaten, zwei Hobbyköche. Das macht uns als Team aus.“ Doch es könnte nicht einfach werden für seine Hobbyköche, die in der vierten Folge die vorgegebenen Zutaten nicht kannten.

Aus dem Team von Alex Kumpter wird die 31-jährige Vegetarierin Sabrina aus Uhingen mit dem Kaisergranat zu kämpfen haben. Wird sie ihn geknackt und sauber entdarmt kriegen? Ihr Teamkollege Jan Michael (38) aus Dortmund hingegen eckt immer wieder bei Alex Kumptner an und wird enttäuscht, weil sein Löffel zum zweiten Mal in Folge beim Teamkochen von „The Taste“ (Sat.1) nicht zum Gastjuror geschickt wird. Beim Solokochen möchte Jan Michael mit seinem Löffel Tim Raue von sich überzeugen, damit er in dessen Team geholt wird.

Bei „The Taste“ (Sat.1) verfolgt Jan Michael seinen eigenen Plan und will in das Team von Tim Raue

Mit diesem Ziel geht er in das Solokochen und das obwohl er nicht von seinem Löffel überzeugt ist, denn er möchte mit seiner eigenwilligen Kochweise auffallen. Ob dieser Plan aufgeht und Tim Raue ihn in sein Team holt, wird sich in der fünften Folge der „The Taste“-Sendung auf Sat.1 zeigen. Lea Stier aus Fulda, die von Frank Rosin als Chaotin bezeichnet wird, hat davon während des Kochens nichts mitbekommen: „Ich wusste aber, dass sich Jan Michael in Team Grün nicht so ganz wohl fühlt.“

Die Teams

Team Tim Raue (Rot): Yassin (28) aus Fürstenfeldbruck, Yvonne (37) aus Saarbrücken

Team Alex Kumptner (Grün): Sabrina (31) aus Uhingen, Lars (41) aus München, Jan Michael (38) aus Dortmund

Team Frank Rosin (Blau): Lea (26) aus Fulda, Jan (20) aus Bochum

Team Alexander Herrmann (Gelb): Lukas (24) aus Bockhorn, Jonas (27) aus Surberg, Lara (34) aus Köln

Was die Hobby- und Profiköche aus den Luxuszutaten zaubern, sehen die Zuschauer am Mittwochabend, 30. September, um 20.15 Uhr, bei „The Taste“ auf Sat.1. So viel sei verraten: Es lässt die Jury um Alexander Herrmann, Alex Kumptner, Tim Raue und Frank Rosin sowie Gastjuror Christoph Kunz das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Lesen Sie hier: Diese „The Taste“-Kandidaten sind bisher raus

Rubriklistenbild: © SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema