Fotos: Lea Marie Kläsener

„The Voice“-Finalistin Fidi Steinbeck trifft ihre Fuldaer Fans

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Von der Mattscheibe in die analogen Arme ihrer Hörer hat sich „The Voice“-Finalistin Fidi Steinbeck am Sonntag begeben, nämlich als sie im Autohaus Scheller in Fulda zu einer Autogrammstunde kam.

Eine Stunde nahm sich die Finalistin von „The Voice of Germany“ Zeit, um ihre Fans und die Hörer ihrer Musik zu treffen. Sie unterhielt sich mit den Familien, die zusammen vorbeischauten, machte Fotos mit ihnen und unterschrieb – natürlich – Autogrammkarten.

Das Autohaus Scheller hatte Fidi Steinbeck, die einen gemeinsamen Song mit ihrem Coach Mark Forster aufgenommen hat, zu dieser Autogrammstunde gewonnen.

Heute Abend geht es für die Sängerin auf die Bühne in der Esperantohalle. Gemeinsam mit den anderen Finalisten der Show „The Voice of Germany“ tritt sie dort um 19 Uhr auf. Tickets für diese Veranstaltung kosten zwischen 47,50 Euro und 64,90 Euro und sind in allen Geschäftsstellen unserer Zeitung erhältlich. / lea

Das könnte Sie auch interessieren