Fotos: Ralph Leupolt

„The Voice of Germany“-Teilnehmer liefern Show in der Esperantohalle ab

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Nach der Castingshow „The Voice of Germany“ gehen ausgewählte Kandidaten auf Tour: Heute haben sie in der Barockstart Halt gemacht.

Da wird die Esperantohalle glatt zum Wohnzimmer: Gerade mal 750 Besucher haben sich am Sonntagabend eingefunden, um die fünf Finalisten der Castingshow „The Voice of Germany“ plus Wildcard-Gewinnerin Mariel Kirschall live zu erleben.

Doch Freschta Akbarzada (Team Sido), Fidi Steinbeck (Team Mark Forster), Erwin Kintop (Team Rea Garvey), Lucas Rieger (Team Nico Santos) und Gewinnerin Claudia Emmanuela Santoso (Team Alice Morton) ließen sich davon nicht die Laune verhageln und lieferten durch und durch solide Auftritte ab – mal solo, mal gemeinsam. Unterstützt wurden sie dabei von der „Voice of Germany“-Live-Band. / akb

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren