Foto: privat

„Thursday Night Crawlers“ feiern 15. Geburtstag mit Live-Gig im Kulturkeller

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Es waren einmal zwei Drummer und ein betagtes Probenhaus: So begann vor über 15 Jahren die Geschichte der „Thursday Night Crawlers“ aus Fulda. Die Rock-Cover-Band erspielte sich in den vergangenen 15 Jahren eine kontinuierlich immer größer werdende Fangemeinde.

Nachdem mehrere Umbesetzungen stattfanden, rocken die „Thursday Night Crawlers“ (kurz: TNC) seit fünf Jahren in der aktuellen Besetzung. Nur noch das betagte Probenhaus, ein Sänger, ein Bassist, Gitarrist Bohne und ein Drummer sind aus vergangenen Tagen geblieben.

Die „Thursday Night Crawlers“ sind: Claudia Stadlmair, Lara Gutermuth, Björn „The Voice“ Mager (alle Gesang), Adrian Henkel, Sebastian Mackrodt, Dirk „Bohne Weinrich“ (alle Gitarre), Armin Hohmann (Keyboard), Carsten „The Lips“ Vetter (Bass) und Thorsten Roch (Drums).

150-Lieder-Repertoire

TNC spielen sich in ihrem umfangreichen und vielfältigen Programm gern einmal quer durch die Rockgeschichte: Von AC/DC über Melissa Etheridge bis zu den Kings of Leon ist alles vertreten, was in der Rock- und Popmusik einen Namen hat. Aber auch abseits der angetretenen Coverpfade bewegen sie sich. Über 150 Liedern haben sie in ihrem Repertoire. Damit decken sie fast alle Bereiche des Musikgeschmacks ab

Bei unzähligen Auftritten in Hessen und Franken haben die Musiker bewiesen, dass sie es immer wieder schaffen, das Publikum mitzureißen. Die „Crawlers“ lieben die Bühne, das Publikum und die Emotionen. Sie haben unzählige Club- Gigs gespielt und auf Open-Air-Konzerten, Challenge-Läufen, mehreren Altstadtfesten und Festivals musikalische Akzente gesetzt.

Live-Gig zum Jubiläum im Kulturkeller

„Wir machen das seit 15 Jahren, aber das hier ist ein riesen Geschenk“, sagt „Bohne“, der neben Björn Mager, Dirk Weinrich,Thorsten Roch und Carsten Vetter zu den Gründungsmitgliedern gehört. Der Gitarrist kann sich auch wunderbar 30, 40 Jahre und mehr „TNC“ vorstellen, erzählt er. Denn auch heute noch, 15 Jahre nach der Gründung, zeige die Band, dass sie unter Leute will – und noch lange nicht am Ende ist.

Am Samstag 14.Dezember werden etwa fünf bis zehn ehemalige Bandmitglieder zum 15-jährigen TNC-Jubiläum im Kulturkeller in Fulda erwartet. Das verspricht ein abwechslungsreiches LiveAbendprogramm! „Bei uns geht keiner ungerockt nach Hause!“, versprechen TNC. / FZ

Das könnte Sie auch interessieren