Fotos: Fuldamedia, Sebastian Reichert

Totalschaden-Crash am Bronnzeller Kreisel: Mini-Fahrer aus Fulda hat Schutzengel auf B27

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Ein 22-jähriger Mann aus Fulda ist am Donnerstagabend im Bronnzeller Kreisel mit seinem Mini von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer hatte wohl einen Schutzengel: Denn er wurde nur leicht verletzt.

Der Fuldaer fuhr auf der B27 von Künzell kommend in Richtung Eichenzell, als er im Bronnzeller Kreisel ins Schleudern geriet. Er versuchte noch gegenzulenken, wie der Einsatzleiter berichtete, ehe er rechts gegen die Leitplanke kam und sein Mini sich überschlug. Daraufhin blieb das Fahrzeug quer zur Fahrbahn stehen.

Der 22-Jährige hatte dabei Glück im Unglück. Er wurde nur leicht verletzt.

Für die Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn gesperrt. Am Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehr sowie die Polizei und ein Rettungswagen waren vor Ort. / sec

Das könnte Sie auch interessieren