Fotos: Harald Jörges

Unbekannte beschädigen mit ihren Autos frisch präparierte Piste am Skilift Zuckerfeld

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Gersfeld - Mit zwei Autos haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag die Wiese und den unteren Pistenbereich (unterhalb des Lifteinstiegs) am Skilift Zuckerfeld in Gersfeld-Obernhausen mutwillig beschädigt. Ein Lkw-Fahrer, der dort übernachtet hat, hat den Vorfall beobachtet.

„Die Piste war schön weiß, als wir sie verlassen haben. Am nächsten Morgen hat dann der ganze Dreck rausgeguckt“, ärgert sich Jörges, der aufgrund der Spuren davon ausgeht, dass es sich um Fahrzeuge mit breiteren Reifen handeln müsse. „Die sind mit den Autos auch durch einen Graben durch.“

Jörges informierte nach eigenen Aussagen noch am Freitagmorgen die Polizei über den Vorfall, schickte den Beamten Fotos. „Die Jugendlichen haben mit ihrem dekadenten Verhalten die Wiese auf unserem Gelände beschädigt“, sagt Jörges. „Wenn man den Vorgarten anderer Leute mit dem Auto so durchpflügen würde, würde das auch jeden stören.“

„Hört bitte damit auf!“

Auf Facebook schreibt Jörges: „Wer auch immer heute Nacht uns das angetan hat – hört bitte damit auf! Wir kämpfen erst schon mit dem schlechten Winter. Nun haben wir Schnee – da macht uns irgendjemand die Piste mit seinem Auto kaputt.“

Erst im November hatten bislang Unbekannte mit Schleuder- oder Driftfahrten auf der Wasserkuppe großen Schaden am Borstgrasrasen auf dem Flugfeld angerichtet. Jörges, der auch Leiter der Fliegerschule Wasserkuppe ist, beobachtet diese Unsitte nach eigenen Angaben Jahr für Jahr. / sar

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren