Auf einem Polizeiwagen steht die Aufschrift Polizei.
+
Ein Audi und ein Kradfahrer sind in Flieden kollidiert. (Symbolfoto)

41-Jähriger verletzt

Unfall in Flieden: Audi kollidiert mit Kradfahrer beim Linksabbiegen

Ein 24-Jähriger ist in Flieden in seinem Audi mit einem 41-jährigen Kradfahrer kollidiert. Dabei hat sich der Kradfahrer verletzt.

Flieden - Ein Audi wollte am Sonntagmorgen, 20. Juni, gegen 9 Uhr in Flieden im Kreis Fulda von der Schlüchterner Straße in die Magdloser Straße links abbiegen. Der 24-jährige Fahrer aus Petersberg geriet dabei auf die Gegenfahrbahn, erklärt die Polizei.

Unfall in Flieden: Audi kollidiert mit Kradfahrer beim Linksabbiegen

Dort kollidierte der 24-Jährige mit einem Motorradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der 41-jährige Kradfahrer aus Flieden verletzt und kam anschließend ins Klinikum Fulda, berichtet die Polizei. (Lesen Sie hier: Tödlicher Unfall auf der A7 - Motorradfahrer fährt auf Lkw auf)

An den Fahrzeugen sei ein Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro entstanden. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren