Fotos: Fuldamedia

Unfall auf der A 66: Kleinwagen prallt in Leitplanke

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Eichenzell - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Dienstagmorgen gegen 3.20 Uhr auf der A 66 in der Nähe des Autobahndreiecks Fulda ereignet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein junger, männlicher Fahrer in einer Rechtskurve mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke geprallt. Die Beamten vermuten, dass der Mann die Geschwindigkeit nicht angepasst hatte.

Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug mehrmals und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Der junge Fahrer wurde verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Eichenzell war mit zehn Einsatzkräften vor Ort, um Glas und Öl zu beseitigen. / lio

Das könnte Sie auch interessieren