Symbolfoto: Heiko Küverling / stock.adobe.com

Unfall auf Leipziger Straße – eine Verletzte

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Wie die Polizei am Sonntag bekannt gab, ereignete sich bereits am Freitag, 20. September, ein Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Eine 18-jährige Opel Corsa-Fahrerin aus Nüsttal fuhr auf der Leipziger Straße in Fulda. Vor ihr fuhr eine 46-jährige Audi-Fahrerin aus Eiterfeld.

Als die Audi-Fahrerin an einer rotes Licht anzeigenden Lichtsignalanlage verkehrsbedingt anhalten musste, erkannte dies die Corsa-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Audi auf.

Durch den Aufprall wurde die Audi-Fahrerin leicht verletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 3500 Euro. / sec

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren