Krankenwagen auf dem Weg zu einem Einsatz
+
Bei einem Alleinunfall wurde ein Quadfahrer schwer verletzt. Er musste ins Klinikum Fulda gebracht werden. (Symbolbild)

Alleinunfall in Petersberg

65-jähriger Quadfahrer überschlägt sich bei Unfall in Marbach mehrfach - schwer verletzt

  • Selina Eckstein
    vonSelina Eckstein
    schließen

Bei einem Alleinunfall am Freitagnachmittag hat sich ein Quadfahrer im Bereich Petersberg-Marbach schwer verletzt. Sein Fahrzeug überschlug sich dabei mehrfach.

Marbach - Der 65-jährige Quadfahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf dem asphaltierten Verbindungsweg von Hünfeld-Rückers in Richtung Marbach, welcher parallel zur Bundesstraße 27 verläuft, gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Etwa 200 Meter vor der Anschlussstelle Marbach-Nord geriet das Quad auf die Bankette. Aufgrund ruckartigen Gegenlenkens überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und der Fahrer wurde auf den Weg geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Klinikum Fulda gebracht.

Am Quad entstand Totalschaden in Höhe von 2000 Euro, schätzt die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren