Fotos: Feuerwehr Bad Salzschlirf

Unfall auf spiegelglatter Fahrbahn

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bad Salzschlirf - Glatte Straßen wegen Eis und Schnee: In der Nacht zu Mittwoch und auch am frühen Morgen war die Situation auf den Straßen in der Situation gefährlich. Zwischen Bad Salzschlirf und Müs kam es wegen eisglatter Fahrbahn zu einem Unfall mit zwei Verletzten.

Am Mittwochmorgen sind zwei Autos auf der Kreisstraße 112 zwischen Bad Salzschlirf und Großenlüder-Müs auf spiegelglatter Fahrbahn frontal zusammengestoßen. Das teilt die Feuerwehr Bad Salzschlirf mit, die um 7.20 Uhr alarmiert worden ist.

Fahrzeugbrand gelöscht

Laut Feuerwehrbericht versorgten und betreuten die Einsatzkräfte zwei verletzte Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Außerdem sicherten die Kameraden die Einsatzstelle ab.

Ein beginnender Fahrzeugbrand bei einem der verunfallten Fahrzeuge löschten die Einsatzkräfte ab. Hierzu mussten sie auch die Motorhaube mit hydraulischem Rettungsgerät öffnen.

Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und aufgenommen. Im Einsatz waren die Feuerwehr Bad Salzschlirf mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften, 2 Rettungswagen, die Polizei und Abschleppunternehmen. / jev

Das könnte Sie auch interessieren