Fotos: Fuldamedia

Verkehrsunfall in Bronnzell: Drei Leichtverletzte, darunter zwei Kinder

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bronnzell - Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der L 3307 zwischen Bronnzell und Eichenzell leicht verletzt worden.

Der Verkehrsunfall wurde gegen 7.30 Uhr gemeldet, teilt die Polizei mit. Nach ersten Informationen soll ein männlicher Pkw-Fahrer die Vorfahrt eines anderen Pkws missachtet haben, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Weitere Details zum Hergang sind noch nicht bekannt.

Der Unfallverursacher sowie zwei Kinder, die in dem anderen beteiligten Fahrzeug saßen, wurden in Folge des Unfalls leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Bis etwa 8.50 Uhr war die Fahrbahn voll gesperrt; der Verkehr wurde über die B 27 umgeleitet. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten laut Polizei beseitigt werden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 13.000 Euro. / lio

Das könnte Sie auch interessieren