Polizeiauto bei Nacht
+
Bei dem Verkehrsunfall in Eichenzell entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Von der Sonne geblendet

Verkehrsunfall in Eichenzell - 8000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagmorgen in Eichenzell gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Eichenzell - Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 7.55 Uhr.

Ein 56-jähriger aus Eichenzell fuhr mit seinem Mercedes-Sprinter die Kreisstraße 100 aus Richtung Eichenzell kommend in Fahrtrichtung Hattenhof.

Aufgrund der Verkehrsregelung einer abknickenden Vorfahrtsstraße kam er zum Stehen, um eine von rechts kommende 31-jährige Audi-Fahrerin aus Eichenzell abbiegen zu lassen. Hierbei wurde diese derart von der Sonne geblendet, dass sie zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und den Mercedes-Sprinter im Frontbereich touchierte.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

mal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema