Bei einem Überweg in Bad Salzschlirf wurde eine Fußgängerin angefahren.
+
Bei einem Überweg in Bad Salzschlirf wurde eine Fußgängerin angefahren.

Verkehrsunfall in Bad Salzschlirf

74-jähriger Autofahrer fährt Fußgängerin an - Frau wird schwer verletzt

  • Selina Eckstein
    vonSelina Eckstein
    schließen

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Bad Salzschlirf auf der Schlitzer Straße wurde eine 30-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte sie zuvor angefahren.

Bad Salzschlirf - Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr ein 74-jähriger VW-Fahrer aus Großenlüdern auf der Schlitzer Straße in Richtung Ortsmitte von Bad Salzschlirf. Wie das Polizeipräsidium Osthessen in einer Pressemitteilung bekannt gab, befindet sich in Höhe der Hausnummer 12 ein Gehweg, den die 30-jährige Fußgängerin nutzen wollte, um die Fahrbahn überqueren.

Der VW-Fahrer erkannte die Fußgängerin offensichtlich erst sehr spät und fuhr trotz Vollbremsung die Fußgängerin frontal an. Die 30-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum Fulda zur medizinischen Behandlung gebracht. Der VW-Fahrer sowie dessen Beifahrerin blieben unverletzt.

Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Führerschein des VW-Fahrers wurde zunächst von den Polizisten sichergestellt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, schätzt die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema