Symbolfoto: dpa

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten – 11.500 Euro Schaden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, weil sie zusammengestoßen sind. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.500 Euro.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen ist es am Dienstag um 8.10 Uhr gekommen.

Laut Polizei befuhr ein 21-jähriger aus Fulda mit seinem Renault die Straße „Am Kleegarten“ in Richtung „Pacelliallee“. Als er nach links in den „Gallasiniring“ abbiegen wollte, übersah er eine ihm entgegenkommende 52-jährige Mazda-Fahrerin aus Hofbieber, welche die Straße „Am Kleegarten“ in entgegengesetzte Richtung befuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Unfallbeteiligten leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 11.500 Euro. / mal

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren