Symbolfoto: Oleksandr/stock.adobe.com

Vermisster 52-Jähriger im Bahnhof Fulda aufgefunden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Der 52-Jährige, der seit dem späten Sonntagnachmittag vermisst worden war, ist wieder aufgetaucht. Das teilte die Polizei am Montagabend mit.

Die Beamten wendeten sich an die Öffentlichkeit, nachdem bisherige Fahndungsmaßnahmen nicht zum Erfolg geführt hatten. In Anbetracht der niedrigen Nachttemperaturen war eine akute Gesundheitsgefährdung zu befürchten. Zudem sei der Mann aus einer Einrichtung in Höf und Haid auf Medikamente angewiesen.

Wie die Polizei am Montagabend berichtetete, wurde der Vermisste wohlbehalten in der Bahnhofshalle in Fulda aufgefunden. Er wurde vorsorglich ins Klinikum Fulda verbracht. „Der Dank geht an alle, die sich an der Suche beteiligt haben“, so die Beamten. / lio

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren