Fotos: VDSIS

Video: Hausmeister Krause dreht mit Rapper Dustin in der Heinrich-von-Bibra-Schule

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Nachwuchsrapper Dustin aus Schlüchtern hat in den Weihnachtsferien in der Heinrich-von-Bibra-Schule in Fulda ein Musikvideo mit Tom Gerhardt („Hausmeister Krause – Ordnung muss sein“, „Voll normaaal“) gedreht. Das Video mit dem 13-Jährigen hatte bis Dienstagmittag auf YouTube schon über 148.000 Aufrufe.

Um 11.30 Uhr war es dann so weit: Tom Gerhardt alias Hausmeister Krause traf ein. Begrüßt wurde er durch die Kinder mit dem Titellied aus „Mats & Murat“, dem 2019 erschienenen Kinderbuch, das Gerhardt gemeinsam mit seinem Sohn Rodrigo verfasst hat. Von dem herzlichen Empfang zeigte sich Tom Gerhardt sichtlich bewegt. Die VDSIS-Kids Dustin und Xaver hatten die Lieder zur Mats&Murat-CD gerappt. So kam es dazu, dass Gerhardt die Teilnahme an Dustins Musikvideo aus Begeisterung über die jungen Talente gerne zusagte.

Verfolgungsjagd durch Heinrich-von-Bibra-Schule

Es folgten die Aufnahmen mit Hausmeister Krause: Dustin kommt verspätet in die Schule und trifft auf den ordnungsliebenden Hausmeister. Diesem missfällt Dustins Outfit, er sehe aus wie ein Rapper. Das lässt sich Dustin nicht zweimal sagen und beweist, dass er rappen kann. Doch „Ordnung muss sein“, sagt sich Hausmeister Krause, die Schule sei schließlich zum Lernen da. Zu Dustins neuem Lied „Olé“ beginnt eine wilde Verfolgungsjagd durch die Heinrich-von-Bibra-Schule.

Wird Hausmeister Krause Dustin erwischen? Das Video ist seit dem 01.01.2020 auf dem offiziellen YouTube-Kanal von VDSIS zu sehen. Nach Abschluss der Dreharbeiten schrieben die Protagonisten Dustin, Samuel und Artur fleißig Autogramme und ließen einige Mädchenherzen höherschlagen. Auch Tom Gerhardt zeigte sich den ganzen Tag über als ein Star zum Anfassen, er ist eben einfach „voll normaaal“! / FZ

Das könnte Sie auch interessieren