Foto: Screenshot

Video: Sylvia Franc-Kotsch spricht im Interview über die besondere Etikette beim Ball der Stadt Fulda

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Fulda im Ball-Fieber: Am Samstagabend findet in der Orangerie der Ball der Stadt Fulda statt. Auf die besondere Bedeutung der Etikette des Balls macht Fastnachterin Sylvia Franc-Kotsch im Video-Interview aufmerksam.

Höhepunkte des Balls: Die Übergabe des Stadtschloss-Schlüssels durch Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld (CDU) und natürlich die Proklamation des Prinzen von Fulda.

„Ein Hauch von Glamour in Föllsch Foll“ – so bezeichnet der Präsident der Fuldaer Karneval-Gesellschaft (FKG), Michael Hamperl, den Ball der Stadt.

Gemeinsame Vorbereitung

Im Video-Interview mit unserer Zeitung spricht Sylvia Franc-Kotsch, Fastnachterin und Mitglied der Lilien der FKG, darüber, wie sie selbst sich auf den Ball vorbereitet.

Sie sagt: „Ich denke mir meistens schon relativ früh ein neues Ballkleid für mich aus.“ Sie erzählt außerdem, dass sie sich gemeinsam mit ihren Freunden auf den Ball vorbereitet. „Wir gehen zusammen essen, die Frauen treffen sich beim Friseur und beim Schminken – manchmal auch beim Ankleiden.“

Karikaturist vor Ort

Die Gäste in der Orangerie können sich auf etwas ganz Besonderes freuen: Initiiert von der Fuldaer Zeitung wird erstmals ein Karikaturist beim Ball der Stadt vor Ort sein.

Wer möchte, kann sich zeichnen lassen. FKG-Vize Dr. Frank Steinhauer hat bereits angekündigt, als einer der ersten Gäste Modell stehen zu wollen.

Später am Abend spielt die Band KultKlub und bringt richtig Feierstimmung in den Festsaal. / mal, zen

Auch wenn Sie, lieber Leser, nicht live in der Orangerie dabei sind – Sie verpassen nichts! Auf fuldaerzeitung.de und in der FZ-App berichtet die Fuldaer Zeitung heute Abend fortlaufend vom Ball der Stadt Fulda.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren