Fotos: Ralph Leupolt

Vorverkauf ist gestartet: Karten für „Tatort Fulda“ sind heiß begehrt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Heiß begehrt sind jedes Jahr die Eintrittskarten für die Krimireihe „Tatort Fulda“. Und so war auch diesmal die Schlange derer, die am Samstag ab 9 Uhr in den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung anstanden, wieder groß.

Denn auch bei dem am 28. Februar beginnenden Festival gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Die Kartenkontingente sind nämlich oft nicht sehr groß.

Den Anfang macht „Tannenstein“ im Neusehland in Fulda. TV-Star Johann von Bülow liest zur Eröffnung des Festivals aus dem Thriller von Autor Linus Geschke.

Bis zum 5. April läuft „Tatort Fulda“ und geht damit in diesem Jahr bereits in die elfte Runde. / az

Das könnte Sie auch interessieren