Symbolfoto: dpa

Wegen glatter Straße: Unfall mit vier Verletzten

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

TANN - Zu einem Verkehrsunfall bei Tann-Theobaldshof ist es am Dienstagabend gekommen. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Laut Polizei war eine 27-Jährige aus Frankfurt mit ihrem VW Polo auf der L 3175 aus Andenhausen (Thüringen) kommend in Richtung Tann-Theobaldshof unterwegs.

Kleine Kinder mit im Fahrzeug

Eine 42-Jährige aus der thüringischen Gemeinde Dermbach fuhr, ebenfalls mit einem Polo, auf der Gegenfahrbahn. Mit im Fahrzeug befanden sich ihre beiden kleinen Kinder, eine dreijährige Tochter und ein einjähriger Sohn.

Gegen Baum geprallt

Die Frau aus Frankfurt kam auf der glatten Fahrbahn leicht nach links von ihrer Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr, wo sie das Fahrzeug der 42-Jährigen streifte. Die wiederum kam nach dieser leichten Kollision nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand prallte.

Alle Insassen verletzt

Alle vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden leicht verletzt, medizinisch erstversorgt und vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei circa 15.000 Euro. Die Fahrbahn war voll gesperrt, wie lange, dazu machte die Polizei keine Angaben. / mal

Das könnte Sie auch interessieren