Fotos: Ralph Leupolt

Wegen des schlechten Wetters: Brunnenzeche organisiert Spontanumzug (Bilder und Video)

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Nach der Absage des Kinderumzugs luden das amtierende Brunnenpaar Biggi und Sven zu einem Spontanumzug bei Ihnen im „Veddel“ ein.

Mit Prinzengardisten und Mannschaft kam er angebraust. Auch Mitglieder des Vorstädtischen Bürgervereins beteiligten sich gerne. Und so zog die Meute zu den Klängen des Musikvereins Niesig ihre Bahnen durch die Straßen. Dass das Brunnenpaar Biggi und Sven zurecht ihren Beinamen tragen, bewiesen sie damit wieder einmal bravourös.

Auf die Idee befragt, äußerten sich beide unisono, dass man bei der Foaset auch spontan sein muss. Der Nachbarschaft gefiel der kleine Umzug. So hatten alle ihren Spaß: Zuschauer und die Aktiven der Foaset in Foll. Im Anschluss ging es in die Bornlepp, dem Vereinsheim der Florengäßner Brunnenzeche – und dort wurde sie dann noch einmal ausgiebig gefeiert – die Foaset in Föllsch Foll. / trp

Das könnte Sie auch interessieren