Foto: Rainer Ickler

„Winterstille“ zeigt die Rhöner Natur in Malereien und Fotografien

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Gersfeld - Die Hessische Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und das Künstlerehepaar Karin und Lothar Reichardt aus Hilders-Dörmbach laden zu einer Vernissage ins Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe ein: Am 5. November 2019 wird dort um 16 Uhr die Ausstellung „Winterstille“ offiziell eröffnet.

Mit Fotografien und Malereien zeigen die beiden Künstler die Naturgegebenheiten und die Ursprünglichkeit ihrer Rhöner Heimat – inklusive der rauen und strengen Witterung in den Wintermonaten.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 1. November bis 15. Januar 2020 im Groenhoff-Haus, Wasserkuppe 8, 36129 Gersfeld. Sie ist geöffnet von montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. / lea

Das könnte Sie auch interessieren