Halbzeit für die jungen Teilnehmer der Pianale Klavierakademie. / Foto: Pianale

Zehnte Pianale erfolgreich angelaufen: 20 Freikarten für Halbfinale

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - „Noch nie hatten wir eine Gruppe mit so vielen unterschiedlichen Nationalitäten“, berichtet die Pianale-Initiatorin und -Koordinatorin Uta Weyand. Seit rund einer Woche läuft die zehnte Ausgabe der Klavierakademie in Osthessen. Ihr Fazit zur Halbzeit fällt rundum positiv aus.

„Das Schöne ist: Es herrscht eine ausgesprochen harmonische Stimmung, auch zwischen Teilnehmern aus Ländern, die auf staatlicher Ebene Spannungen haben“, freut sich die Organisatorin. Die gemeinsame Liebe zur Klaviermusik sorge für ein Gefühl der Zusammengehörigkeit zwischen den 31 Pianisten aus 21 Ländern. Hinzu kommen 13 Talente bei der Pianale Junior. Alle Teilnehmer waren inzwischen einmal in der Reihe „Schlosskonzerte Osthessen“ zu erleben, nun geht es in die zweite Konzertrunde. Aber das ist erst der Anfang. Denn die Klavierakademie ist als Wettbewerb angelegt. Beim Finale der Pianale Junior geht es am Montag, 8. August, um 19 Uhr in der Fuldaer Orangerie um den Sonderpreis der Jury, einem Auftritt mit dem Kammerorchester der Jugend Fulda, sowie um eine CD-Aufnahme. Eintrittskarten stark nachgefragt Am Freitag, 12. August, um 19.30 Uhr findet in der Aula der Alten Universität in Fulda dann das Halbfinale der 18- bis 30-Jährigen statt. Dort präsentieren sich die von einer Fachjury ausgesuchten acht vielversprechendsten Pianisten. Am Sonntag, 14. August, um 17 Uhr präsentieren sich beim großen Abschlusskonzert im Fuldaer Fürstensaal dann die vier Besten. Die jungen Musiker „wissen genau, wie wertvoll diese Erfahrungen für ihre Entwicklung sind“, sagt Uta Weyand. „Ein Musiker muss sich dem Publikum stellen. Bei jedem Auftritt lernt man dazu. Da haben wir ein echtes Alleinstellungsmerkmal.“ Die Eintrittskarten seien stark nachgefragt, die kleineren Konzerte nahezu ausverkauft. Für das Junior-Finale, das Halbfinale und das Finale gibt es in der Geschäftssstelle der Fuldaer Zeitung am Peterstor noch letzte Karten.

Verlosung

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit der Pianale Klavierakademie zehn Mal zwei Eintrittskarten für das Pianale-Halbfinale am Freitag, 12. August, um 19.30 Uhr in der Aula der Alten Universität. Anruf genügt. Teilnahmeschluss ist Montag, 8. August, 12 Uhr. Die Gewinner werden in der Dienstagsausgabe bekanntgegeben und können sich die Preise gegen Vorlage des Personalausweises an der Abendkasse abholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Hauses Parzeller können nicht teilnehmen. Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt, auch dann nicht, wenn die Veranstaltung ausfällt. Bitte nennen Sie das Stichwort „Pianale“. Telefon: 013797900804 (50Cent/Anruf Festnetz; Mobilfunk abweichend) Teilnahmeschluss: Montag, 8. August, 12 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren