Symbolfoto: Goss Vitalij / stock.adobe.com

Zusammenstoß mit Auto – Radfahrerin schwer verletzt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Radfahrerin hat sich am Samstag, 26. Oktober, ereignet. Dabei wurde die Radfahrerin schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte fuhr ein Pkw- Fahrer aus Fulda um 16.53 Uhr bei Grün über die Ampel und auf die Kreuzung der Dippelstraße in Richtung Bahnhofstraße Im Kreuzungsbereich erfasste er eine Radfahrerin aus Bad Hersfeld, welche aus Richtung Reichsstraße in Richtung Seilerweg die Dippelstraße fahrend überqueren wollte.

Die Radfahrerin nutzte hierbei die gemeinsame Ampel für Radfahrer und Fußgänger und querte die Fahrbahn der Dippelstraße bei Rotlicht, heißt es von Seiten der Polizei weiter. Bei dem Zusammenstoß wurde die Radfahrerin schwer verletzt, aber nicht lebensbedrohlich, wie die Polizei ebenfalls bekanntgab. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum Bad Hersfeld transportiert.

Am Fahrrad entstand Totalschaden, am Pkw Schaden im Frontbereich. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1800 Euro. / sec

Das könnte Sie auch interessieren