Symbolfoto: dpa

Zwei Einbrüche in einer Nacht – Zusammenhang?

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Einbrecher sind in der Nacht zu Montag in der Fuldaer Innenstadt unterwegs gewesen. Sie brachen in einen Dönerimbiss und in ein Grillrestaurant ein.

Laut Polizei drangen die Unbekannten in der Mittelstraße gewaltsam über ein Fenster in die Räumlichkeiten eines Dönerimbisses ein. Dabei entwendeten sie eine Kasse mit einer geringen Summe Bargeld.

Ein weiterer Einbruchsversuch ereignete sich in der gleichen Nacht in unmittelbarer Nähe. In der Karlstraße scheiterten die Täter jedoch bei ihrem Versuch, die Zugangstür zu einem Grillrestaurant aufzuhebeln.

Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (066) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache. / mal

Das könnte Sie auch interessieren