Fotos: Fuldamedia

Zwei Personen bei Auffahrunfall auf Landstraße verletzt – 13.000 Euro Schaden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hofbieber/Petersberg - Zwei Personen sind bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße L3174 zwischen Hofbieber-Niederbieber und Petersberg-Magretenhaun am Sonntagabend verletzt worden.

Das sagte ein Polizeisprecher in Fulda auf Nachfrage unserer Zeitung. Der Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen war am Sonntag gegen 18.50 Uhr gemeldet worden. In Fahrtrichtung nach Margretenhaun war auf einer langen Geraden ein BMW-Fahrer auf einem Mercedes aufgefahren.

Zwei Leichtverletzte

Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Drei Rettungswagen waren zum Unfallort gerufen worden. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr mit zwei Personen im Einsatz. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtsachschaden auf 13.000 Euro.

Neben der Feuerwehr aus Niederbieber war auch die Wehr aus Hofbieber-Mitte im Einsatz. Sie brachten Ölbindemittel an die Einsatzstelle und übernahmen die Fahrbahnreinigung. Während des Einsatzes musste die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. / sar

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren