1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

73-Jähriger schlägt Mitbewohner mit Beil auf den Kopf – Gerichtsprozess beginnt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Frankfurt - Ein 73 Jahre alter Mann hat sich vom heutigen Freitag an wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten.

Tatort war eine Seniorenunterkunft in Frankfurt-Niederrad, wo es im Oktober 2013 zu dem Übergriff auf einen Mitbewohner kam. Der Angeklagte soll dem Mann mit einem Beil auf den Kopf geschlagen und ihn dabei schwer verletzt haben. Angeblich hatte das Opfer ihm zuvor das Fahrrad weggenommen. In dem Prozess vor der Schwurgerichtskammer geht es vor allem um die Schuldfähigkeit des Angeklagten, der möglicherweise in eine Anstalt eingewiesen werden soll. Das Gericht hat drei Verhandlungstage vorgesehen. / val, dpa

Auch interessant