Die A5 war nach einem Unfall auf dem Streckenabschnitt in der Wetterau am Donnerstagmorgen lange gesperrt. (Symbolbild)
+
Die A5 war nach einem Unfall auf dem Streckenabschnitt in der Wetterau am Donnerstagmorgen lange gesperrt. (Symbolbild)

Verkehr

Langer Stau bei Butzbach nach A5-Unfall – Trümmerfeld auf der Autobahn

  • Alexander Gottschalk
    VonAlexander Gottschalk
    schließen

Auf der A5 in der Wetterau kracht es am Donnerstag zwischen einem Lkw und zwei Autos. Nach einer stundenlangen Sperrung ist die Autobahn jetzt wieder frei.

+++ 09.39 Uhr: Der Unfall, der am Donnerstagmorgen (09.09.2021) für einen langen Stau auf der A5 gesorgt hat, ist laut Polizei glimpflich ausgegangen. Es gab einen Leichtverletzten, die anderen Beteiligten kamen offenbar mit einem Schrecken davon. Gegen 2.50 Uhr war zwischen Ober-Mörlen und Friedberg ein Lkw von der rechten Fahrspur abgeraten und hatte einen VW Golf touchiert. Das Auto geriet ins Schleudern, drehte sich und kam mitten auf der Autobahn zum Stehen. Der 29-jährige Fahrer konnte sich gerade noch rechtzeitig aus dem Golf retten, da fuhr ein nachfolgender Ford in den Pkw.

Der 19-jährige Ford-Beifahrer erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen. Er kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Autobahn musste wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Über 100 Meter zog sich ein Trümmerfeld über die Fahrbahn. Abschleppdienste transportierten die beschädigten Fahrzeuge ab, die Autobahnmeisterei reinigte die Unfallstelle. Erst gegen 6.45 Uhr konnte der Verkehr wieder anrollen. Er hatte sich zwischenzeitlich auf zehn Kilometern gestaut.

Sperrung auf A5 nach Unfall aufgehoben – Langer Stau ab Butzbach

+++ 08.09 Uhr: Entwarnung auf der A5. Die Unfallstelle zwischen Ober-Mörlen und Friedberg ist geräumt, die Sperrung aufgehoben, teilte eine Polizeisprecherin mit. Der Rückstau könne nun langsam abfließen. Noch müssen Autofahrer aber mit bis zu 30 Minuten Verzögerung in Fahrtrichtung Frankfurt rechnen. Gegen 3 Uhr waren auf der Autobahn ein Lkw und zwei Autos kollidiert. Nähere Angaben zum Unfallgeschehen will die Polizei nachliefern.

Erstmeldung vom Donnerstag, 09.09.2021, 08.06 Uhr: Butzbach – Nach einem Unfall zwischen Ober-Mörlen und Friedberg (Wetterau) hat sich auf der A5 am Donnerstagmorgen (09.09.2021) ein knapp zehn Kilometer langer Stau gebildet. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Dadurch steht der Verkehr ab Butzbach. Die Aufräumarbeiten laufen, Fahrzeugteile und Betriebsstoffe blockieren die Strecke.

Sperrung auf der A5 hinter Butzbach: Unfall mit Lkw und zwei Autos

Laut dem Hessischen Rundfunk waren ein Lkw und zwei Autos in das Unglück verwickelt. Es habe nach Angaben der Polizei Leichtverletzte gegeben. Der Laster soll von der Spur abgekommen und mit einem Auto kollidiert sein, ein weiterer Wagen sei in die Unfallstelle gefahren. Es gilt eine Umleitungsempfehlung ab Butzbach über die U26 und U28. (red/ag)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema