1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Brentano-Haus vor der Rettung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

- Oestrich-Winkel (dpa/lhe) - Das Brentano-Haus in Oestrich-Winkel, einst Zentrum der Rhein-Romantik, steht vor der Rettung. Das Land will das Gebäude mit dem Mobiliar aus der Goethe-Zeit für insgesamt 1,2 Millionen Euro vom Eigentümer Udo Baron von Brentano kaufen. Nach der auf 2,1 Millionen Euro taxierten Sanierung soll das kulturhistorisch bedeutende Haus, in dem neben Goethe auch die Gebrüder Grimm weilten, von der Stadt Oestrich-Winkel und dem Freien Deutschen Hochstift (Frankfurt) geführt werden. Letzte Details der Verhandlungen sollen an diesem Freitag im Kunstministerium in Wiesbaden besprochen werden.

Auch interessant