1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Diebe bauen bei 25 Lkw Fahrtenschreiber aus – 40.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Symbolfoto: Fotolia
Symbolfoto: Fotolia

Kirchheim - Dreiste Diebe haben in Kirchheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) aus 25 Lkw die EU-Kontrollgeräte gestohlen. Sie schlugen hierzu die Scheiben der Fahrer- oder Beifahrertüren ein und bauten die Geräte fachmännisch aus. Die Tat ereignete sich auf dem Gelände des MAN-Autohauses Am Friedrichsfeld in der Nacht zum Donnerstag zwischen 23 und 4.15 Uhr, meldete das Polizeipräsidium Osthessen.

Insgesamt geht die Polizei von einem Schaden von rund 40.000 Euro aus. Bei den betroffenen Lkw handelt es sich um gebrauchte Fahrzeuge der Marke MAN (sogenannte Leasingrückläufer). Die digitalen EU-Kontrollgeräte, früher Fahrtenschreiber genannt, sind von der Marke Continental Automotive Typ 1381.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat in der Nacht zum Donnerstag, 24. November, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße Am Friedrichsfeld wahrgenommen? Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/9320 oder im Internet unter polizei.hessen.de. / pm

Auch interessant