Ein maskierter Mann steht vor der Tür und versucht einzubrechen
+
Die Bewohner haben zwei Einbrecher ertappt.

Kripo bittet um Heinweise

Unbekannte brechen in Mehrfamilienhaus ein und werden ertappt

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Max-Planck-Straße in Dietzenbach haben am Donnerstagabend Schlaggeräusche im Haus gehört und beim Nachschauen zwei Einbrecher ertappt. Einer der beiden wurde festgehalten, der andere konnte fliehen. Die Kripo bittet um Hinweise.

Dietzenbach - Diese hatten laut Polizei gegen 21 Uhr die Tür zu einer Wohnung im vierten Stock aufgebrochen. Die beiden Männer flüchteten, wobei die Zeugen einen mutmaßlichen Täter festhalten konnten. Dieser wurde hierbei offensichtlich verletzt.

Die herbeigeeilten Polizeibeamten nahmen den 24-Jährigen vorläufig fest und brachten ihn zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Anschließend kam der Verdächtige ins Polizeigewahrsam.

Kripo bittet um Hinweise

Im Laufe des Freitags wird entschieden, ob der Dietzenbacher zur richterlichen Vorführung gebracht wird. Die Fahndung nach dem 1,80 bis 1,90 Meter großen Komplizen dauert an. Der Gesuchte ist schlank und schwarzhaarig. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Maske.

Die Kripo bittet um Hinweise unter der Rufnummer (069) 80981234.

mal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema