Ehemaliger Landrat aus Nordhessen wegen Untreue vor Gericht

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Kassel - Der ehemalige Landrat Helmut Eichenlaub (CDU) aus Nordhessen steht vom (heutigen) Montag (13.00 Uhr) an wegen Untreue und Betrugs vor Gericht. Er soll als Landrat von Waldeck-Frankenberg aus Bankgeschäften mehr als 100.000 Euro kassiert haben.

Mit angeklagt sind auch der ehemalige Chef der Sparkasse Waldeck-Frankenberg sowie der damalige Vorsitzende der Geschäftsleitung einer Schweizer Bank. Sie sollen in die Geschäfte verwickelt gewesen sein. Bis zum 8. Dezember sind vor dem Landgericht Kassel insgesamt 13 Termine angesetzt. / dpa

Das könnte Sie auch interessieren