1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Erste Sommergewitter sind schon im Anmarsch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Region - Ist denn schon Sommer? – Man könnte es meinen, denn in dieser Woche steigen tagsüber nicht nur die Temperaturen, es scheint auch verbreitet bis zu zehn Stunden die Sonne. Mit Schönwetterhoch Linus erhöht sich allerdings auch die Waldbrandgefahr. Starke Regengüsse und sogar Gewitter in der zweiten Wochenhälfte könnten Abhilfe schaffen...

April! April! Der weiß in diesem Jahr was er will: Er möchte es dem sonnigen März gleichtun und mit viel Sonnenschein und wenig Niederschlag aufwarten. Der März war nämlich einer der sonnigsten, wärmsten und trockensten März-Monate der vergangenen 20 Jahre. Das berichtet Wetterexpert Dominik Jung von wetter.net. Verwöhnt vom Wochenende startet auch diese Woche mit tollem Frühsommer-Wetter. Die Luft erwärmt sich verbreitet auf 20 bis 24 Grad. Da bleiben auch sommertypische Gewitter nicht aus. In der zweiten Wochenhälfte kann es gerade gegen Nachmittag stark regnen, donnern und blitzen. Der große flächendeckende Landregen bleibt allerdings weiterhin aus. Die ungewöhnliche Trockenheit geht also weiter - und das begünstigt Waldbrände.

Auch interessant