Festnahmen nach Verfolgungsjagd bis vor Staatstheater

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

- Wiesbaden (dpa/lhe) - Drei junge Männer haben sich in Wiesbaden in gestohlenen Autos eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Sie hatten zwei Firmenwagen eines Malerbetriebs am frühen Samstagmorgen entwendet, wie die Polizei in Wiesbaden am Sonntag mitteilte. Polizeistreifen entdeckten die Autos wegen des auffälligen Firmenlogos bald. Ein 18-Jähriger flüchtete mit einem Auto bis vor das Staatstheater, wo er aus dem Wagen sprang und kurz darauf gefasst wurde. Ein zweiter 18-Jähriger und ein 16-Jähriger wurden auf einer Bundesstraße von der Polizei gestellt. Zuvor hatten sie mit dem gestohlenen Wagen die Leitplanke gerammt. Alle drei jungen Männer waren laut Polizei angetrunken.

Das könnte Sie auch interessieren