1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Feuer in leerstehender Diskothek in Wiesbaden ausgebrochen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

- Wiesbaden (dpa/lhe) - In einer leerstehenden Diskothek in Wiesbaden hat es am frühen Mittwochmorgen gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, standen Teile des Erdgeschosses voll in Flammen, wie ein Sprecher sagte. Das Feuer drohte demnach, auf den ersten Stock überzuschlagen. Rund 30 Einsatzkräfte konnten das verhindern. Nach etwa 30 Minuten war das Feuer gelöscht. Warum es gebrannt hatte, war zunächst unklar.

Auch interessant