An der Lahn in Gießen wurde die Leiche eines Mannes gefunden.
+
An der Lahn in Gießen wurde die Leiche eines Mannes gefunden.

Leichenfund

Gießen: Leiche in Lahn gefunden - Identität scheint geklärt, doch Fall gibt Rätsel auf

  • vonFlorian Dörr
    schließen

Schock am Dienstagmorgen an der Lahn in Gießen: Eine Leiche wurde gefunden. Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz.

  • Einsatz von Polizei und Feuerwehr an der Lahn in Gießen
  • Leiche eines Mannes wurde gefunden
  • Offenbar wohnsitzloser 51-Jähriger
  • Keine Hinweise Gewaltverbrechen
  • Polizei sucht Zeugen

Update, 21.07.20, 13.11 Uhr: Der Leichenfund in Gießen gibt der Polizei Rätsel auf. Nachdem am Dienstag Zeugen eine leblose Person in der Lahn entdeckt hatten, konnten Rettungsdienste den Mann nur noch tot bergen. Die ersten Recherchen ergaben, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen wohnsitzlosen 51-Jährigen handelt. Weitere Maßnahmen zur Identifizierung stehen aber noch aus.

Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nach Angaben der Polizei aufgrund der bisherigen Ermittlungen nicht vor. Unklar sind jedoch die Umstände. Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann am Montagabend oder in der Nacht zum Dienstag im Bereich der Lahn in Gießen, der Schlachthofstraße oder in der Nähe gesehen haben.

Leiche an der Lahn: Auffällige Kleidung des Toten - Polizei sucht Zeugen

Der Mann, der tot aus der Lahn geborgen wurde, ist etwa 1,80 Meter groß. Er hatte lichtes Haar und einen Vollbart. Bekleidet war die Person mit einem dunkelblauen Strick-Pullover und darunter einem blauen T-Shirt. Auffällig waren laut Polizei auch eine hellblaue Hose - ähnlich einer Krankenhausbekleidung - und Badelatschen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555.

Leiche an der Lahn: Zwei Kanuten melden leblose Person

Update, 21.07.20, 10.56 Uhr: Inzwischen sind weitere Details zum Leichenfund an der Lahn in Gießen bekannt. Demnach wurde der Tote gegen 8.45 Uhr am Dienstag von zwei Kanuten gefunden.

Es soll sich um einen 40 bis 50 Jahre alten Mann handeln. Die Identifizierung läuft. Noch hat die Polizei keine Hinweise auf einen gewaltsamen Tod. Endgültige Ergebnisse einer entsprechenden Untersuchung stehen jedoch noch aus.

Gießen: Leiche an der Lahn - Fundort abgesperrt

Erstmeldung, 21.07.20, 9.23 Uhr: Schrecklicher Fund am Dienstag in Gießen: An der Lahn wurde eine leblose Person gefunden. Inzwischen ist klar, dass es sich bei der Leiche um einen Mann handelt. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Der Fundort zwischen der Sachsenhäuser- und der Konrad-Adenauer-Brücke ist abgesperrt.

Gießen: Leiche an der Lahn - Todesursache noch unklar

Wie der Mann zu Tode kam - ob durch einen Unfall oder ein Verbrechen -, das ist aktuell noch unklar. Die Kriminalpolizei ist vor Ort an der Lahn in Gießen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Das könnte Sie auch interessieren