1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Hessens Grüne arbeiten mit an Zukunft der Ökopartei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

- Wiesbaden (dpa/lhe) - Hessens Grünen-Chef Kai Klose arbeitet an der Zukunft der Ökopartei mit. Klose wurde vom Bundesvorstand in eine Strukturkommission berufen, die mit Vorschlägen auf die zunehmende Regierungsverantwortung der Grünen in den Ländern reagieren soll, wie die Partei am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Der 40-Jährige soll in dem Gremium auch Ideen entwickeln, wie die Grünen-Mitglieder besser bei politischen Entscheidungen der Partei beteiligt werden können. Der Bundesvorsitzende Cem Özdemir leitet die Kommission.

Hessens Grüne bilden mit der CDU das erste schwarz-grüne Bündnis in einem deutschen Flächenland. Die Grünen haben mit Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Priska Hinz als Ressortchefin im Umweltministerium zwei Kabinettsmitglieder im Land.

Auch interessant