1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Landtag stützt Vorschlag einer nationalen Asylkonferenz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

- Wiesbaden (dpa/lhe) - Die hessische Forderung nach einem nationalen Asylkongress von Bund, Ländern und Kommunen wird im Landtag parteiübergreifend unterstützt. Auch die Oppositionsfraktionen SPD und FDP stellten sich am Donnerstag hinter den Vorschlag von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU). Die Volksvertreter in Wiesbaden beschäftigten sich gleich in mehreren Debatten mit der steigenden Zahl von Flüchtlingen.

«Die Welt ist in den letzten Jahren nicht friedlicher geworden», sagte der CDU-Abgeordnete Ismail Tipi. «Syrien und Irak sind blutige Schlachtfelder geworden.» Bis Ende des Jahres werde Hessen etwa 20 000 Flüchtlinge aufgenommen haben. Die Fraktionen stritten aber, ob die vom Land zugesagten Hilfen für die Kommunen ausreichend sind.

Auch interessant