Liebesschwüre im Netz: Frauen um Geld betrogen

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

- Eschwege (dpa/lhe) - Zwei Frauen aus Nordhessen sind auf betrügerische Internet-Kontaktangebote hereingefallen und haben jeweils mehrere zehntausend Euro eingebüßt. Die Täter vermutet die Polizei Eschwege in Afrika. Sie hatten die Frauen zunächst in einem sozialen Netzwerk mit Komplimenten und Liebeschwüren überhäuft, um ihnen dann mit erfundenen Geschichten über finanzielle Notlagen das Geld zu entlocken. Die Masche funktionierte über Monate hinweg, berichtete die Polizei am Donnerstag. Sie warnte, auch Männer würden Opfer der Betrüger. Anders als Frauen würden Männer mit Fotos von schönen, meist leicht bekleideten Damen angelockt.

Das könnte Sie auch interessieren