Lokführerstreik sorgt erneut für volle Autobahnen

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Wiesbaden/Mainz - Auch am Donnerstag müssen Autofahrer in Hessen wegen des Lokführerstreiks mit volleren Straßen rechnen. “Es herrscht vielfach dichter Verkehr, der sich auch auf die Streiks zurückführen lässt”, sagte eine Sprecherin von Hessen Mobil am Donnerstagmorgen.

Besonders auf der A5 am Bad Homburger Kreuz komme es derzeit zu Staus. Dort blockiert zudem ein defekter Lastwagen den Seitenstreifen, der zur Hauptverkehrszeit als zusätzliche Spur freigegeben wird.

Auch auf der A60 zwischen Mainz und Rüsselsheim sei viel los, sagte eine Polizeisprecherin. Insgesamt sei der Verkehr allerdings nicht ganz so dicht wie am Mittwoch, dem ersten Streiktag im Personenverkehr der Deutschen Bahn. / dpa

Das könnte Sie auch interessieren