1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Mann will Kind (2) auf Spielplatz entführen - Polizei veröffentlicht Phantombild

Erstellt:

Von: Christoph Sahler, Florian Dörr

Im Lahn-Dill-Kreis will ein Mann einen zweijährigen Jungen auf einem Spielplatz entführen. Nun gibt es ein Phantombild des bislang unbekannten Täters.

Update vom Montag, 19. Dezember, 11.57 Uhr: Dieser Vorfall sorgte für einige Aufregung rund um Wetzlar: Im November hatte die Polizei im Lahn-Dill-Kreis von einer versuchten Kindesentführung auf einem Spielplatz in Schöffengrund-Schwalbach berichtet. Ein Unbekannter hatte offenbar einen 2-Jährigen mitnehmen wollen. Das sollte ihm am Ende nicht gelingen. Die Vorstellung ist trotzdem ein Albtraum.

Und nun gibt es nach Angaben der Polizei in Wetzlar neue Erkenntnisse zu dem Fall der versuchten Kindesentführung. Demnach hat das Landeskriminalamt inzwischen ein Phantombild des bislang unbekannten Täters erstellt. Die Polizei hofft nun aufgrund dessen, neue Hinweise zur Identität des Unbekannten aus der Bevölkerung zu erlangen.

Nach diesem Mann sucht die Polizei nach der versuchten Kindesentführung im Lahn-Dill-Kreis.
Nach diesem Mann sucht die Polizei nach der versuchten Kindesentführung im Lahn-Dill-Kreis. © Polizei Mittelhessen

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte am 13. November ein Unbekannter auf dem Spielplatz in der Straße „Am Weißen Stein“ in Schöffengrund-Schwalbach ein Kleinkind angesprochen, den Jungen an der Hand genommen und versucht, mit diesem den Spielplatz zu verlassen. Die Mutter des 2-Jährigen erkannte die Situation, woraufhin der Tatverdächtige den Jungen auf den Arm nahm und versuchte wegzurennen. Ein Zeuge stellte sich dem Unbekannten in den Weg. Die Frau nahm ihren Sohn an sich, der Tatverdächtige flüchtete.

Lahn-Dill-Kreis: Mann will Kind (2) auf Spielplatz entführen - Polizei nimmt Fahndung auf und sucht Zeugen

Erstmeldung vom Samstag, 19. November, 11.06 Uhr: Noch einmal gut gegangen ist eine versuchte Entführung auf einem Spielplatz in Schöffengrund-Schwalbach (Lahn-Dill-Kreis). Die Polizei erfuhr nach eigenen Angaben in dieser erst Woche durch Soziale Medien von dem Vorfall. Nun fahnden die Beamten nach einem Mann.

Am vergangenen Sonntag (13. November) gegen 10 Uhr war eine Mutter mit ihrem zwei Jahre alten Sohn auf dem Spielplatz „Am Weißen Stein“. „Während der Junge spielte, sprach offenbar ihn ein Unbekannter an, nahm ihn an der Hand und wollte den Spielplatz verlassen“, erklärt die Polizei. Die Mutter habe die Situation rechtzeitig erkannt und lief in Richtung des Mannes, der den Jungen auf den Arm nahm und versuchte wegrennen.

Ein aufmerksamer Zeuge stellte sich dem Täter in den Weg und konnte ihn aufhalten. Die Frau nahm ihren Sohn wieder an sich, der Unbekannte flüchtete. Zum Motiv des Mannes können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen umgehend aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach dem Unbekannten.

Ein Mann wollte auf einem Spiel im Lahn-Dill-Kreis ein Kind entführen. (Symbolbild)
Ein Mann wollte auf einem Spiel im Lahn-Dill-Kreis ein Kind entführen. (Symbolbild) © Sebastian Kahnert/dpa

Versuchte Entführung auf einem Spielplatz: Kripo Wetzlar fahndet nach Mann und gibt Beschreibung heraus

Die Wetzlarer Polizei bittet zudem den Zeugen, der den Mann stoppte und sich im Anschluss mit der Mutter unterhielt, sich bei der Polizei zu melden. Zum Zeitpunkt des Vorfalls soll sich eine weitere Frau mit ihrer Tochter auf dem Spielplatz aufgehalten haben. Sie wird ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: 06441 / 9180 entgegen. (csa)

Ein 16-jähriger Rollerfahrer flieht im Lahn-Dill-Kreis abenteuerlich vor der Polizei. Die Bodycam eines Beamten zeichnet die Verfolgungsjagd auf.

Auch interessant