1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Ministerin: Regionale Produkte fördern Wir-Gefühl

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

- Greifenstein (dpa/lhe) - Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Grüne) hat die Verbraucher zum Kauf regionaler Produkte ermuntert. Anbieter aus der Nähe ständen nicht nur für Frische und Transparenz, sondern förderten das Wir-Gefühl, sagte Hinz am Samstag zum Auftakt der Veranstaltungsreihe «Tag der Regionen» im mittelhessischen Greifenstein.

Bis Mitte Oktober stehen 30 Veranstaltungen in Hessen auf dem Programm. Der Gießener Regierungspräsident Lars Witteck (CDU) sagte: «Leider müssen unsere regionalen Hersteller und Direktvermarkter häufig mit verlockenden Angeboten großer Supermarktketten konkurrieren.» Es lohne sich aber, ein paar Euro mehr auszugeben.

Auch interessant