1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Wohnhaus in Brand: Ein Toter und zwei Verletzte

Erstellt:

Von: Karolin Schäfer

In Frankfurt hat ein Wohnhaus gebrannt.
In Frankfurt hat ein Wohnhaus gebrannt. © 5Vision

In Frankfurt-Bockenheim brennt ein Wohnhaus. Eine Person wird von den Flammen in der Wohnung eingeschlossen und stirbt.

Frankfurt – Derzeit sind Feuerwehr und Rettungsdienst mit einem Großaufgebot in Frankfurt-Bockenheim im Einsatz. Ein Wohnhaus in der Otto-Löwe-Straße brannte. Das teilte die Feuerwehr Frankfurt Twitter am Sonntagabend (31. Juli) beim Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Inzwischen konnte das Feuer gelöscht werden, hieß es weiter. Zwei Personen seien über die Drehleiter aus dem Wohnhaus gerettet worden. Eine Person, die sich laut Angaben der Feuerwehr noch in der Wohnung befand, konnte nur noch tot aufgefunden werden.

Ein Feuerwehrmann bei Löscharbeiten in Frankfurt.
Ein Feuerwehrmann bei Löscharbeiten in Frankfurt. © 5Vision

Brand in Frankfurt: Polizei ermittelt

Die Nachlöscharbeiten dauern noch an. Zur Brandursache sowie zur Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei ermittelt in dem Fall. (kas)

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es auch in Frankfurt-Dornbusch. Dort hatte ein Dachstuhl Feuer gefangen.

Auch interessant