Foto: Uwe Anspach/dpa

SGE siegt endlich wieder: Eintracht Frankfurt feiert bei Trapp-Comeback 2:1-Erfolg in Hoffenheim

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Sinsheim - Nach 56 Pflichtspielen 2019 brauchte Eintracht Frankfurt dringend eine Pause. Die hat der Europa-League-Teilnehmer offenbar gut genutzt. In Hoffenheim präsentierte sich die Mannschaft mit viel Power.

Die Hoffenheimer agierten nun etwas angriffslustiger. So scheiterte Andrej Kramaric mit einem Direktschuss an Trapp, ehe die TSG erneut kalt erwischt wurde. Bei einer Kostic-Flanke schraubte sich Chandler in die Höhe, übersprang dabei seinen Bewacher Stafylidis und köpfte zum verdienten 2:1 ein. In der Nachspielzeit traf Kostic erneut die Latte.

Das könnte Sie auch interessieren