1. Fuldaer Zeitung
  2. Hessen

Zoo stellt neue Löwin «Zarina» vor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

- Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Das Single-Leben des Frankfurter Löwen «Kashi» geht zu Ende. Seine neue Partnerin «Zarina» kann er seit einigen Tagen schon riechen und hören - und von Dienstag an auch sehen. «Er wirkt sehr interessiert», teilte der Zoo am Montag mit. Vor einer Woche kam die Asiatische Löwin aus England, muss aber die Quarantänezeit allein in der Anlage verbringen. Wann die Löwen im Gehege aufeinandertreffen, ist noch nicht klar. Das hänge davon ab, wie sie aufeinander reagierten, sagte Zoo-Sprecherin Caroline Liefke. Zoodirektor Manfred Niekisch stellt «Zarina» am Dienstag vor.

«Kashi» ist seit einem knappen halben Jahr Single. Seine 14 Jahre alte Partnerin «Kiri» war im Herbst in einen Zoo bei Paris umgezogen, wo sie ihren Lebensabend verbringt. «Zarina» war im Rahmen des Europäischen Erhaltungszucht-Programms ausgewählt worden. «Kashi» soll mit ihr Nachwuchs zeugen. Asiatische Löwen sind vom Aussterben bedroht.

Auch interessant