600 Tätowierer bei Messe in Frankfurt

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Frankfurt - Mehr als 600 Tätowierer aus mehreren Ländern der Welt haben am Wochenende in Frankfurt ihr Können gezeigt. Schwerpunkt der 23. Tattoo-Convention am Main waren die Arbeiten von Künstlern aus Osteuropa und Russland, wie der Veranstalter mitteilte.

Im Trend lagen großflächige farbige Motive - gerade bei jüngeren Frauen. Viele Tattoos wurden automatisiert mit zahlreichen Stichen pro Minute aufgebracht, andere einzeln von Hand mit Nadeln eingestochen. / dpa

Das könnte Sie auch interessieren