Wegen Modernisierungsarbeiten: Sababurg wegen Sanierung ab 2016 für zwei Jahre dicht

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hofgeismar - Das Dornröschenschloss Sababurg in Nordhessen wird wegen Modernisierungsarbeiten von 2016 an für rund zwei Jahre geschlossen. Der seit 1969 laufende Pachtvertrag für das Hotel sei zum Ende 2015 gekündigt worden, sagte Hans Joachim Schmidt, Direktor des Hessischen Immobilienmanagements, am Dienstag in Kassel.

Für rund 2,3 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt sollen 9 der 17 Hotelzimmer, das Trauzimmer und WC-Anlagen saniert werden. Zudem sollen der Brandschutz modernisiert und die Außenanlagen verschönert werden. Nach der Sanierung soll das Schloss Sababurg nach dem Willen des Landes in den Besitz des Landkreises Kassel übergehen. / dpda

Das könnte Sie auch interessieren