Symbolfoto: SZ-Designs / stock.adobe.com

18-Jährige fährt gegen Mauer und überschlägt sich – schwer verletzt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Eiterfeld - In Körnbach wurde eine 18-Jährige am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein anderes Fahrzeug hatte sie überholt, wodurch sie von der Fahrbahn abgekommen war.

Gegen 6.55 Uhr war die 18-jährige Fahrerin aus einem Ortsteil der Gemeinde Eiterfeld auf der Landesstraße 3380 mit ihrem schwarzen VW von Arzell in Richtung Steinbach unterwegs, als sie von einem weißen Auto überholt wurde. Wie die Polizei mitteilte, kam die junge Frau deshalb nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer.

Daraufhin überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb mittig auf der Fahrbahn liegen. Die Frau wurde dadurch schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro. Da der Fahrer des weißen Autos weiterfuhr, ohne anzuhalten, wird er gebeten sich mit der Polizeistation Hünfeld in Verbindung zu setzen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird ebenfalls gebeten sich bei der Polizei Hünfeld unter der (06652) 9658 0 zu melden. / sec

Das könnte Sie auch interessieren