Foto: Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld

Mit 4444 Gramm: Wonneproppen Halvar erblickt das Licht der Welt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - 4444 Gramm – ein stolzes Geburtsgewicht bringt der kleine Halvar Langlotz auf die Waage. Er ist das dritte Kind der Familie Langlotz aus Schenklengsfeld, die sich über die Geburt des kleinen Jungen am 28. Januar freut.

„Alles ist gut gelaufen, wir sind sehr zufrieden hier in Hünfeld in der Klinik“, berichtet Mutter Liane Langlotz. Halvar hat noch zwei ältere Geschwister: einen Bruder sowie eine Schwester. Ersterer wog bei der Geburt 4390 Gramm, letztere 4320 Gramm.

„Wir wussten schon in der Schwangerschaft, dass auch unser drittes Kind wieder die 4-Kilo-Marke knacken würde“, erzählt die frischgebackene Mama. Chefarzt Dr. Thomas Knörzer freut sich mit der Familie und ergänzt, die Geburt sei natürlich und ohne Komplikationen verlaufen. / sec

Das könnte Sie auch interessieren